Por Upsocl
18 noviembre, 2020

Der Kleine war gerade dabei, die Zuckerernte zu plündern, als er von den Anwohnern bemerkt wurde. Seine Reaktion war aber zum Schieflachen.

In Asien, dem Südosten Asiens und dem indischen Subkontinent, ist es normal, frei herumlaufende Elefanten auf den Straßen und beim Grasen zu beobachten. Das kommt vor allem in eher kleineren und ländlichen Gegenden vor. Aufgrund der zunehmenden Bedrohungen und Gefahren, denen sich diese Dickhäuter ausgesetzt sehen, gibt es immer mehr Maßnahmen zum Schutz und Erhalt dieser wunderbaren Tiere. Heutzutage ist es in diesen Regionen normal und kein Grund zur Feindseligkeit, ab und zu auf einen streunenden Elefanten zu stoßen. 

Pixabay

Das Zusammenleben zwischen Mensch und Tier ist hier wichtiger Bestandteil des täglichen Daseins. Zwar gibt es immer noch Verbesserungsbedarf, aber die Ansätze gehen in die richtige Richtung. In Thailand, zum Beispiel, leben die Elefanten frei in der Natur und teilen zusammen mit den Menschen den Lebensraum. Sie stellen auch eine interessante touristische Attraktion dar und schaffen somit Arbeitsplätze und Wohlstand. Aber natürlich gibt es immer den einen oder anderen Dickhäuter, der doch ein Stückchen zu weit geht und sich über die Ernte macht.  

Pixabay

Das ist der Fall eines kleinen Babyelefanten, der in Chiang Mai beim Ernte plündern auf einer Zuckerfarm von einem Bauern erwischt wurde. Das arme Tierchen wurde so nervös, dass es sich den erstbesten Ort als Versteck aussuchte: einen schmalen, langen Strompfeiler. Natürlich konnte diese Struktur seine breite Masse kaum verbergen, was einen ganz schön lustigen Eindruck hinterließ. Der Elefant dachte wirklich, man würde ihn nicht sehen.   

9gag

Das ebenso süße Bild wurde von den thailändischen Bauern auf dem Witzeportal 9GAG veröffentlicht. Was aber zum Schieflachen war, war dass der Kleine wirklich gedacht hatte, man würde ihn, wenn er ganz stillhielte, nicht erkennen. Die Anwohner ließen ihn aber nicht sofort auffliegen, und so hatten letztendlich alle einen großen Spaß mit dieser witzigen Angelegenheit.  

Puede interesarte