Por Upsocl
25 marzo, 2021

Der Mann wurde bekannt, weil er Margot, eine Plastikpuppe heiratete. Jetzt hat er Lola präsentiert. Sie ist seine neue Partnerin. Sie hat den Körper eines Hühnchens und sie hat sich „bezüglich ihrer sexuellen Identität und bezügliches ihres Gender noch nicht entschieden”.

Der Fall von Yuri Tolochko ging um die Welt. Viele von uns waren überrascht, als wir erfuhren, dass es möglich ist, dass ein Mensch eine Plastikpuppe heiraten kann. Und so ist es auch. Im vergangenen November ging der Russe die Ehe mit Margot ein. Jetzt ist aber alles vorbei. 

Eigentlich schienen sie das „ideale Paar” zu sein. Nun hat aber der Mann bekannt gegeben, dass die Ehe aufgrund von mehreren Schwierigkeiten als Paar an ihr Ende gekommen ist: Margot ging kaputt und er betrog sie.  

Instagram @yurii_tolochko

Aus diesem Grund beschloss der Bodybuilder sein Leben fortzuführen. Das tat er dank der Ankunft eines neuen Objekts, die alle seine intimen Wünsche erfüllt.

Instagram: @yurii_tolochko

Über seine sozialen Netzwerke präsentierte Yuri allen „Lola”, seine neue Begleiterin: 

Lasst mich euch meine neue Ehefrau vorstellen. Sie ist Lola. Lola ist queer. Sie hat sich noch nicht bezüglich ihrer sexuellen Identität entschieden und auch nicht in Bezug auf ihr Gender (Sie ist auf der Suche).   

—sagte Yuri Tolochko auf seinem Instagram Account—.

Alles begann, nachdem Margot kaputt ging und in die Werkstatt musste, um dort repariert zu werden. Dort fühlte sich Yuri von einem anderen Objekt angezogen und betrog Margot letztendlich.

Instagram @yurii_tolochko

Da kam Lola in sein Leben, um alle seine Wünsche zu erfüllen: Erinnerst du dich an mein Experiment mit dem Hühnchen? Das hat mir also wirklich gefallen. Ich wollte so ein Sexspielzeug. Ich habe auch beschlossen einen Harem zu haben (Ich habe auch darüber schon vorher gesprochen). Es kann sein, dass es viele von uns in unserer Familie gibt. Und das ist eine Freude”.  

Die Entscheidung von Yuri wird zukünftig nicht nur die sein, ob er Margot und Lola an seiner Seite haben möchte. Er hofft, mehrere Frauen zu haben, denn er hat das Gefühl, dass er nicht nur an eine Person gebunden sein kann.

Darüber hinaus identifiziert sich der Bodybuilder als ein Aktivist der LGBTQ + Community. Daher könnte er auch andere Menschen Teil seines Harems werden.

Eine Geschichte, die für viele Menschen schwer zu verstehen ist….

Puede interesarte