Por Upsocl
30 octubre, 2019

Die Hunde wussten nicht was sie tun sollten, sie schauten sich verwirrt um. Wenigstens hatten sie noch sich.

Es macht den Eindruck, als ob sie nicht mal ein Video zu machen und sie in der Situation zu stellen einschüchtert. Sie zeigen keinerlei Reue, wenn sie einen unschuldigen Hund, der an das Leben in einem Haus gewöhnt ist an einem verlassenen Ort lassen, an dem es nicht einmal Wasser gibt.

Im April letzten Jahres in San Antonio, Texas sah eine Frau bevor sie zur Arbeit fuhr, wie ein Auto an einer Einbahnstrasse hielt. Sie näherte sich und sah eine andere Frau bei dem Versuch ihre 3 Hunde auf einem stillgelegten Gelände auszusetzen.

ViralHog

«Ich war gerade dabei, mich für die Arbeit fertig zu machen, als ich das Auto in der Sackgasse sehe und wie sie den Hunden die Halsbänder abnimmt. Ich zog schnell meine Schuhe an und rannte nach draußen, wo ich anfing alles aufzunehmen. Ich bin es leid, Leute zu sehen, die das in dieser Nachbarschaft tun. Ich habe sie aufgenommen, um sie aufzuklären und ihr zu sagen, dass sie das Richtige tun soll. Ich habe ihr gesagt, wo er sie die Tiere lassen kann, in einem nahe gelegenen Tierheim. Dass das, was sie tue, illegal sei, aber sie hat mich ignoriert “, sagte die Frau in den sozialen Netzwerken.

ViralHog

In dem Video drängt die Frau die andere, ihre drei Hunde nicht im Stich zu lassen, aber sie ignoriert sie und stößt die widerstrebenden Hunde aus dem Auto.

Nichts rechtfertigt, was diese Leute getan haben, und sie sollten dafür bezahlen, dass sie ihre Haustiere auf diese Weise aussetzen. Sie sollten keine Angst vor dem Tierheim haben, da die Freiwillige und Angestellten da sind, um zu helfen und nicht um zu urteilen. Es sei denn, das Argument für das Weggeben ist: «sie sind nicht mehr niedlich».

Puede interesarte