Por Upsocl
7 enero, 2022

Zusammen mit seiner Verlobten hat der Schauspieler dazu aufgerufen, „sich ihnen anzuschließen” und an diesem Feiertag einen Truthahn zu adoptieren, anstatt ihn wie üblich zu essen. „Truthähne sind emotionale, intelligente und soziale Tiere”, sagte er, um ihren Verzehr zu stoppen.

In einer Zeit, in der Tierschützer und die vegetarische und vegane Bewegung weltweit auf dem Vormarsch sind, gibt es auch prominente Gesichter, die sich der Sache anschließen und den Fleischkonsum in all seinen Formen stoppen wollen. Dieses Mal rief Joaquin Phoenix dazu auf, keinen Truthahn mehr zu essen.   

Bei einem Besuch des „Joker”-Darstellers und seiner Frau Rooney Mara in einem Tierheim, das sich dem Schutz von Truthähnen widmet, riefen die beiden dazu auf, diese Tiere zu „adoptieren”, anstatt sie an Tagen wie Thanksgiving zu verzehren.  

Getty Images

Da die Feiertage immer näher rückten, beschloss das Paar, Farm Sanctuary in Acton, Kalifornien, zu besuchen, wo sie Zeit mit einer Reihe von Vogelliebhabern verbrachten. Diese Tierschützer setzen sich dafür ein, dass die Vögel nicht in Massentierhaltung leben müssen.

So teilten Phoenix und Mara ihre Gedanken über den Einsatz für Truthähne: „Truthähne sind emotionale, intelligente und soziale Tiere. Es ist erschreckend, dass allein in den Weihnachtsmonaten mehr als 68 Millionen Truthähne brutal geschlachtet und gegessen werden”. 

Mega

Aus diesem Grund haben die beiden eine gemeinsame Erklärung abgegeben, um die Adopt-a-Turkey”-Initiative des Tierheims zu unterstützen: 

„Mit der Patenschaft für einen Truthahn im Rahmen des Adopt-a-Turkey-Projekts von Farm Sanctuary unterstützen Sie nicht nur die Rettung von Tieren, die in der brutalen Massentierhaltung gefangen sind. Vielmehr protestieren Sie auch gegen die unmoralische Behandlung von Landarbeitern in der Tierhaltung und die dominante Rolle der Landwirtschaft bei der Beschleunigung der Klimakrise”, schrieb Phoenix in den sozialen Medien. 

Mega

Schließlich war der Aufruf direkt und forderte dazu auf, den Vogel während der Feiertage nicht zu essen: „In dieser Weihnachtszeit des Gebens, schließen Sie sich uns an und adoptieren Sie einen Truthahn und lassen Sie ihn von Ihrem Teller.”  

Jae Ramos

Wie wir wissen, sind Joaquin Phoenix und Rooney Mara seit Jahren überzeugte Veganer, die sich für die Verbreitung von Botschaften zugunsten der pflanzlichen Ernährung einsetzen. In diesem Sinne hat das Paar an Hunderten von Veranstaltungen und Demonstrationen teilgenommen, bei denen sie sich nicht scheuten, ihre Meinung zu sagen.

AP

Bist du damit einverstanden? Wir lesen deine Kommentare! 

Puede interesarte