Por Upsocl
25 noviembre, 2021

Als er anfing, baute er einen kleinen und sehr schlichten Stand auf und erhielt in den sozialen Netzwerken böse Kommentare, als er dafür warb: „Du wirst nie etwas verkaufen!”, schrieben sie ihm. Aber seine Nachbarn brachten das Geld auf, und innerhalb von drei Tagen hatte Odorico das Geschäft seiner Träume.

Trotz des Spottes und der schlechten Zeiten gelang es einem arbeitslosen Mann, voranzukommen. Dies schaffte er aber nicht allein, sondern erhielt die Unterstützung seiner Nachbarn, die ihm halfen, wieder auf die Beine zu kommen und das Geschäft zu führen, das er immer wollte. 

Odorico Luiz Rocha, 23, aus Rio de Janeiro, hat drei Kinder, ein weiteres ist unterwegs. Als  Folge der Coronavirus-Pandemie wurde er als Mechaniker arbeitslos. Also beschloss er, ermutigt von seiner Frau, einen Essensstand vor seinem Haus zu eröffnen.

Er ging ein Risiko ein und postete ein Foto in den sozialen Medien, um für seine Produkte zu werben. Dabei erhielt er aber böse Kommentare über das Aussehen seines Imbissstandes. Obwohl er sich die Mühe gemacht hatte, es aufzubauen und den ersten Schritt zu machen, fanden die Leute es überhaupt nicht gut.  

„Sie machen wohl Witze!”, „Sie werden nie etwas verkaufen!”, „Dort wird es ein Rattenburger geben! “, waren einige der negativen Kommentare, die Odorico erhielt, als er seinen ersten Beitrag über seinen Stand veröffentlichte. Das hat ihn sehr entmutigt und seine Verkaufsbemühungen beeinträchtigt.

TV Globo

Nachbarn als Retter in der Not 

Als Carlos Alberto Soares, der Besitzer einer benachbarten Pizzeria, diese Demütigung sah, beschloss er, einzugreifen und Odorico dabei zu helfen, ein Unternehmen zu gründen. Damit sollte er all jenen das Maul stopfen, die ihn kritisierten.

„Niemand hat es verdient, eine solche Demütigung zu erleiden”, sagte Carlos, bevor er einen Pizzafreund anheuerte, der ihm half, das Geld für die Gründung des Unternehmens aufzubringen.  Die beiden organisierten eine Spendensammlung unter den Nachbarn und brachten innerhalb weniger Stunden den erhofften Betrag zusammen.

TV Globo

Nachdem Odorico das Geld erhalten hatte, investierte er es in die Renovierung seines Geschäfts. Drei Tage später eröffnete er sein Geschäft komplett renoviert erneut. Mit einem professionellen Ausweis, Helfern und Schürzen ist sein Stand nun der Hit im Viertel.

Einfache Nachbarschaftsliebe!

Puede interesarte