Por Upsocl
31 diciembre, 2020

Kim Kardashian ist eine völlig andere Person!

Albinismus ist eine Sammelbezeichnung für angeborene Störungen in der Biosynthese oder Melanine. Daraus resultiert in den meisten Fällen sehr helle Haut-, und Augenfarbe, was auch zahlreiche Schwierigkeiten mit sich bringen kann, wie extreme Lichtempfindlichkeit und Störungen des räumlichen Sehens. Albinismus ist bei Menschen ziemlich selten, und bei Promis noch seltener. 

Tatsächlich hat es schon den einen oder anderen Film gegeben, der sich mit Albinismus auseinandersetzt. Aber in diesen Fällen waren keine “berühmten Filmstars” mit von der Besetzung. 

Genau deshalb wollten die Spezialeffekt-Künstler von Brightside herausfinden, wie denn eigentlich Hollywood-Stars wie Angelina Jolie, Brad Pitt und Jennifer Aniston aussehen würden, wenn sie Albinismus hätten. Zwar ist sie keine Schauspielerin, aber Kim Kardashian ist auch dabei. 

Die Ergebnisse sind erstaunlich. Aber letzten Endes: Albinismus oder nicht, wir bleiben alle Menschen. 

1. Anya Taylor-Joy

Broadimage/Brightside

2. Jennifer Aniston

MEGA/Brightside

3. Keanu Reeves

AFP/Brightside

4. Emma Watson

AP/Brightside

5. Leonardo DiCaprio

AP/Brightside

6. Brad Pitt

AFP/Brightside

7. Angelina Jolie

AP/Brightside

8. Julia Roberts

AP/Brightside

9. Robert Downey Jr.

Image Press Agency/Brightside

10. Harry Styles

AP/Brightside

11. Will Smith

Broadimage/Brightside

12. Selena Gomez

Bauer Griffin/Brightside

13. Kim Kardashian

Kim Kardashian/Brightside

Erstaunlich, nicht wahr?

Puede interesarte