Por Upsocl
10 septiembre, 2020

„Es hat mich sehr bewegt. Er war wie ein Engel, der mir helfen wollte” erzählte der Künstler. Es geschah in der Türkei und es zeigt uns die Unschuld und die Zuneigung der Tiere.

Für viele Menschen sind die Tiere wie Engel. Sie wurden auf diese Erde geschickt, um uns zu begleiten. Das mag zwar etwas verrückt klingen, aber es muss auch etwas Wahres darin stecken. Man muss die Tiere nur beobachten um zu sehen, wie reine Seelen sie sind. In ihnen gibt es keine Bosheit, keine Zerstörung oder Perversion. Dieser Straßenhund, der in unserer Geschichte die Hauptrolle spielt, zeigt das eindeutig. 

Mitten in einem Theaterstück nähert sich ein Hund und unterbricht das Werk, um den Schauspieler zu trösten, der auf dem Boden so tut, als wäre er verletzt. Der Hund mochte den Schauspieler nicht leiden sehen und wollte ihn ermutigen.

Hier erzählen wir dir den süßen Moment. Wenn das kein Engel ist, dann wissen wir auch nicht, wer einer sein sollte: 

 

„Es hat mich sehr berührt. Er war wie ein Engel, der mir helfen wollte.” 

Es geschah auf den Straßen der Türkei. Der junge Schauspieler Numan Ertuğrul Uzunsoy sollte verletzt erscheinen und lag gerade auf dem Boden. Die Zuschauer warteten gespannt. Sie schauten aufmerksam jede Bewegung der Schauspieler an. Während der Erzähler die Szene schilderte, näherte sich ein Hund. Er beugte sich über den Mann, um ihm alle seine Liebe zu geben. 

İzmit Belediyesi

Natürlich verstand der Hund nicht, dass es sich bei allem um eine schauspielerische Inszenierung handelte. Es war eine Performance, die die Wirklichkeit simulieren sollte.  

Die Person, die ich spielte, war verletzt und hatte große Schmerzen. Er war von einem Pferd gefallen und atmete nur mit großen Schwierigkeiten”. 

Berichtete der Schauspieler dem Onlinemedium The Dodo.

Der Hund hatte das Gefühl, dass er ihn trösten musste. Daher wollte er ihm ein bisschen Liebe geben. Damit würde sich der Schauspieler vielleicht ein bisschen erholen. Er stürzte sich auf ihn, um ihn zu liebkosen! 

İzmit Belediyesi

Niemand konnte es vermeiden, dass er bis zu Uzunsoy kam. Daher musste ein Assistent ihn dort wegschicken. Das tat der Helfer aber vorsichtig und mit viel Zuneigung, da er verstand, dass es sich um eine Geste der Liebe handelte.  

Der Hund reagierte freudig, als würde es sich um ein Spiel handeln.

İzmit Belediyesi

Alles endete in Gelächter und süßen Ausdrücken mit dem klassischen „awwwww“. Alle schwärmten von dem süßen Verhalten des Hundes.

Und solche Fälle gibt es häufig. Das bestätigt uns, dass es vielleicht doch Engel gibt. 

Puede interesarte